+49 (0)30 66778166
de German
Xerox>Toner-Kartuschen finden



Xerox>Toner-Kartuschen

Xerox Toner günstig bei Eurotone kaufen

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste aller Drucker, für die wir Xerox-Toner führen. Bitte wählen Sie zuerst Ihre Druckerserie aus. Anschließend können Sie Ihr Druckermodell aus der Geräteliste auswählen und werden dann zu unseren Produkten weitergeleitet.

Bitte wählen Sie Ihre Xerox-Druckerserie

Xerox Toner preiswert bei Eurotone kaufen

Tonerkartuschen sind eng mit der Marke Xerox verbunden. Schließlich hat Xerox den ersten Laserdrucker entwickelt. Heute gibt es hochmoderne Geräte, von denen viele für den professionellen Einsatz konzipiert sind. Nicht selten finden sich komplette Laserdruck-Produktionsmaschinen, die in Hausdruckereien von Unternehmen arbeiten. Natürlich gibt es auch kompakte Arbeitsplatzdrucker und Multifunktionsdrucker.

Wenn Sie dafür frische Xerox Toner benötigen, können Sie diese hier bei Eurotone günstig kaufen. Um die Druckkosten niedrig zu halten, empfehlen wir unsere kompatiblen Tonerkartuschen. Diese überzeugen mit einer erstklassigen Druckqualität und müssen sich nicht hinter den Originalen verstecken.

Was macht den Xerox Toner so besonders?

Xerox Toner sind die ideale Lösung, um mit einem Xerox Laserdrucker brillante Farben, klare Linien und gestochen scharfen Text zu drucken. Die hier erhältlichen Kartuschen sind exakt auf den jeweiligen Xerox-Laserdrucker abgestimmt. Eine hundertprozentige Passgenauigkeit ist garantiert. Im Inneren des Tonertanks finden Sie leicht schmelzendes und äußerst feines Tonerpulver. Diese Partikel werden von der Bildtrommel zur Fixiereinheit geleitet und sorgen für eine dauerhafte und wischfeste Verbindung auf dem Papier oder anderen Trägermaterialien. In einigen Fällen können die Ausdrucke auch im Freien verwendet werden. Xerox-Toner bietet eine gleichbleibend hohe Qualität vom Einsetzen der Kartusche bis zum Austausch.

Wie bei vielen anderen Laserdruckerherstellern muss auch bei Xerox zwischen Monochrom- und Farblaserdruckern unterschieden werden. Diese benötigen die folgenden Farben:

  • Black
  • Cyan
  • Magenta
  • Yellow

Die preiswerteste Art zu drucken ist mit monochromen Laserdruckern. In diesem Fall benötigen die Xerox-Drucker nur eine schwarze Tonerkassette. Vor allem im geschäftlichen Bereich werden Dokumente hauptsächlich in schwarz-weiß gedruckt. In diesem Fall wandelt der Drucker die Farben in entsprechende Graustufen um. Wenn Sie unbedingt in Farbe drucken wollen, müssen Sie einen Farblaserdrucker verwenden. In diesem Fall werden die restlichen drei Farbtonerkartuschen weiterhin benötigt.

Durch ein spezielles Mischungsverhältnis, das von der Druckersoftware vorgegeben wird, können fast alle Farben des Farbkreises wiedergegeben werden. Das bedeutet, dass auch hochwertige Farbfotos problemlos gedruckt werden können. Allerdings sollte man dafür ein spezielles Fotopapier verwenden.

Unsere kompatiblen Tonerkartuschen für Xerox-Drucker sind mit den originalen Xerox-Kartuschen identisch. Sie sind jedoch wesentlich günstiger, so dass Sie Ihre Druckkosten sehr genau kalkulieren können. Dass unsere kompatiblen Xerox Tonerkartuschen auch zu den Modellen mit der höchsten Druckreichweite gehören, ist unbestreitbar. Aufgrund des hohen Druckvolumens oder zahlreicher Fotokopien wäre es in einem geschäftlichen Umfeld nicht sinnvoll, die Tonerkartusche in kurzen Abständen zu wechseln.

Unabhängig davon gehen Sie mit kompatiblen Kartuschen von Eurotone kein Risiko ein. Die Garantie Ihres Xerox-Druckers wird nicht beeinträchtigt. Darüber hinaus gewähren wir Ihnen auf unsere Xerox Toner eine Garantie von bis zu 2 Jahren. Sollte der Toner jedoch nicht Ihren Erwartungen entsprechen, können Sie von einem 14-tägigen Rückgaberecht profitieren. Selbstverständlich werden Ihnen auch die Kosten für die Rücksendung erstattet.

Darüber hinaus bieten wir nicht nur Standardtoner, sondern auch spezielle XL-Versionen an. Obwohl das Kunststoffgehäuse der Tonerkartusche die gleiche Größe hat, gibt es Kartuschen, die mit deutlich mehr Tonerpulver gefüllt sind. Hiervon können Sie als Vieldrucker profitieren.

Wer steckt hinter Xerox?

Die amerikanische Xerox Corporation wurde im Jahr 1906 gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Norwalk, Connecticut, wurde zunächst unter dem Namen Haloid Company gegründet. Dem Unternehmen gelang es, die ersten Fotokopien mittels Xerographie herzustellen. Im Jahr 1956 fusionierte die Haloid Company mit Rank Xerox Ltd. und firmierte zunächst als Rank Xerox und dann ab 1965 als Xerox Corporation. Xerox entwickelte im berühmten Silicon Valley die ersten Minicomputer mit WYSIWYG-Editoren und grafischen Benutzeroberflächen, die mit einer Maus bedient werden konnten.

Im Jahr 1977 wurde der erste Laserdrucker der Welt entwickelt. Nachdem Xerox 1993 eine Kooperation mit Microsoft einging, entwickelte das Unternehmen 1995 auch einen der ersten Multifunktionsdrucker, der drucken, scannen, fotokopieren und auch faxen konnte. Heute bietet Xerox eine Vielzahl von verschiedenen Druckern und Drucklösungen für den professionellen Bereich an.

Übersicht über die Xerox-Druckertypen:

  • Monochrom-Laserdrucker
  • Farb-Laserdrucker
  • Multifunktions-Laserdrucker
  • Digital- und Offset-Druckmaschinen
  • Solid-Ink-Drucker bzw. Wachsdrucker sowie
  • Stand-alone-Fotokopierer und Faxgeräte

Wie ist eine Tonerkartusche der Firma Xerox aufgebaut?

Die Tonerkartuschen von Xerox sind so konzipiert, dass sie 100%ige Zuverlässigkeit und hervorragende Druckqualität gewährleisten. Darüber hinaus schützen diese Kartuschen auch die Lebensdauer Ihres Druckers. Xerox Toner sind in einem stabilen Kunststoffgehäuse untergebracht. Hier finden Sie traditionelle Kartuschen in rechteckiger Form, aber auch runde Kartuschen. Die runden Modelle haben eine Kappe mit dem Tonerauslass auf einer Seite. Diesen können Sie durch Drehen nach rechts oder links ver- oder entriegeln.

Für einen sicheren Halt sind die Kartuschengehäuse an den Seiten mit entsprechenden Führungsnasen ausgestattet. Darüber hinaus verfügen vor allem die rechteckigen Modelle über einen kleinen Antriebsmechanismus, der das Tonerpulver im Inneren mit Hilfe eines Agitators oder einer Mischwelle gleichmäßig verteilt. Beachten Sie, dass Sie die Kartusche vor dem Einsetzen ein paar Mal kräftig schütteln sollten. Dadurch wird der Toner für Ihren Xerox-Drucker noch einmal verteilt. Entfernen Sie dann den Dichtungsstreifen, damit das Tonerpulver ungehindert auf die Bildtrommel geleitet werden kann.

Der Toner wird über eine Doctor Blade oder ein schmales Lochblech auf die Bildtrommel übertragen. Dieses läuft über eine integrierte Magnetwalze, um den Toner statisch aufzuladen. Das feine Tonerpulver enthält magnetische Partikel, die für diese Aufladung verantwortlich sind. Die Röhrenkartuschen enthalten meist nur das reine Tonerpulver. Dieses wird jedoch auch besonders gleichmäßig auf die Bildtrommel übertragen. Wie bei den meisten anderen Herstellern auch, finden Sie auf dem Kunststoffgehäuse noch die Serienbezeichnung und auch Angaben zur jeweiligen Druckfarbe.

Toner für monochrome Laserdrucker von Xerox

Xerox Toner für monochrome Laserdrucker sind in der Regel sehr ergiebig und bieten eine hohe Druckreichweite. Viele Fotokopierer benötigen diese Kartuschen. Verständlich, dass in diesen Geräten nur eine schwarze Tonerkartusche verwendet werden muss. Hier können Sie für jeden Xerox-Drucker die passenden Toner kaufen, die sich im Aussehen leicht unterscheiden. Das Design des Kartuschengehäuses richtet sich immer nach dem jeweiligen Behälter. Interessant ist, dass die Drucker und Kopierer meist über mehrere Papierfächer für sehr große Druckaufträge verfügen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, regelmäßig Papier nachzufüllen.

Bevor Sie sich für eine der aufgeführten Tonerkartuschen für Xerox-Drucker entscheiden, sollten Sie sicherheitshalber noch einmal auf die Artikelnummer, EAN-Bezeichnung und OEM-Nummer achten. Diese Informationen finden Sie auch im Handbuch Ihres Laserdruckers. Die Reichweite ist ein wichtiges Entscheidungskriterium. Für schwarze Tonerkartuschen von Xerox sind zum Beispiel folgende Modelle erhältlich:

  • Reichweite: 5.000 Druckseiten
  • Reichweite: 8.000 Druckseiten
  • Reichweite: 26.000 Druckseiten oder
  • Reichweite: 32.000 Druckseiten

Je nach Druckermodell von Xerox finden Sie in der Auflistung für Ihren Drucker gleich mehrere schwarze Tonerkartuschen. Diese unterschieden sich lediglich in der Druckreichweite. Hier können Sie vorab festlegen, ob Ihnen eine herkömmliche Standard-Kartusche reicht oder Sie als Vieldrucker doch XL-Toner von Xerox benötigen. Je höher die Druckreichweite angegeben ist, umso niedriger sind letztlich auch die Seitenpreise.

Toner für Farb-Laserdrucker von Xerox

Es gibt zahlreiche Farblaserdrucker von Xerox, die auch Farbausdrucke in perfekter Qualität erstellen können. Genau wie bei den schwarzen Kartuschen gibt es auch bei den Farbmodellen verschiedene Ausführungen. Neben den traditionellen rechteckigen Kartuschen gibt es auch runde, röhrenförmige Farbkartuschen. Es gibt aber auch Modelle mit Ausbuchtungen an den Seiten oder sehr flache Ausführungen. Farblaserdrucker von Xerox benötigen auch eine schwarze Tonerkartusche. Darüber hinaus müssen auch die Kartuschen für die Druckfarben Cyan, Magenta und Yellow verwendet werden.

Die Farbkassetten sind deutlich gekennzeichnet, damit Sie sie nicht versehentlich in die falschen Steckplätze einsetzen. Andernfalls käme es zu falschen Farbmischungen und unschönen Ausdrucken. Die kompatiblen Xerox Farbkartuschen sind auch in verschiedenen Größen erhältlich. Sie finden Standardpatronen, aber auch XL-Patronen mit größerer Füllmenge. Außerdem werden Sie feststellen, dass die meisten Farbkartuschen eine etwas geringere Reichweite haben als die schwarzen Tonerkartuschen. Das liegt daran, dass die Hersteller davon ausgehen, dass die meisten Dokumente in schwarz-weiß gedruckt werden. Daher kann es nicht schaden, wenn die schwarze Kartusche eine größere Reichweite hat.

Bei der Auflistung unserer Xerox Tonerkartuschen finden Sie in der Regel den Zusatz, dass die Druckreichweite davon ausgeht, dass nicht mehr als 5% Toner für eine gedruckte Seite verbraucht werden. Wenn Sie jedoch nur bunte Fotos drucken, wird dieser Durchschnittswert natürlich unterschritten. Die Xerox-Farbkartuschen werden entweder einzeln in separate Aufnahmeöffnungen eingesetzt oder nacheinander in ein Tonerfach eingelegt. Je nach Druckermodell gibt es auch spezielle Tonerfächer, die Sie zu sich herausziehen können. Das macht das Auswechseln der Kartuschen noch einfacher.

Toner für Multifunktions-Laserdrucker von Xerox

Grundsätzlich unterscheiden sich Multifunktionslaserdrucker in reine Monochrom- oder Farbdrucker. Mit diesen Geräten können Sie eine Vielzahl von Aufgaben mit nur einem Gerät erledigen. Xerox-Multifunktionslaserdrucker bieten Ihnen die Möglichkeit zu drucken, zu scannen, zu fotokopieren und auch zu faxen. Diese funktionellen Geräte haben einen Flachbettscanner an der Oberseite, der auch für das Fotokopieren zuständig ist. Wenn Sie mehrere Dokumente hintereinander kopieren oder scannen müssen, steht Ihnen hier ein automatischer Dokumenteneinzug zur Verfügung. Mit einer Duplexfunktion können Sie schließlich auch beidseitig drucken.

Multifunktions-Laserdrucker sind sowohl im geschäftlichen Einsatz als auch im Home Office zu finden. Während die monochromen Druckwerke wiederum nur eine schwarze Xerox-Patrone benötigen, müssen bei den Farbdruckern auch die anderen Druckfarben separat installiert werden. Die jeweiligen Druckwerke unterscheiden sich nicht von den kompakten Bürolaserdruckern. Hier bei Eurotone können Sie Ihre passenden Ersatzpatronen mit kompatiblem Toner zu günstigen Preisen kaufen.

Wie findet man am schnellsten den passenden Xerox Toner hier im Shop?

Bei Eurotone können Sie Toner von hoher Qualität für Ihren Xerox Laserdrucker kaufen. Dazu haben Sie die Möglichkeit, oben auf den Menüpunkt Toner zu gehen. Wichtig ist der zentrale Bereich der Website mit der Suchmaske. Hier müssen Sie die Hersteller-, Serien-, Modell- oder Produktnummer eingeben, damit die richtigen Kartuschen für Sie übersichtlich aufgelistet sind. Die aktuellen Druckerhersteller mit ihren Marken finden Sie unterhalb der oben genannten Suchmaske. Durch Anklicken eines der Labels werden Sie zu den Kartuschen dieses Herstellers weitergeleitet.

Sie sehen also, dass es bei Eurotone viele Möglichkeiten gibt, den richtigen Xerox-Toner zu finden. Generell ist es wichtig, dass Sie vor der Bestellung in Ihrer Bedienungsanleitung nachsehen, welche Verbrauchsmaterialien für Sie geeignet sind. Zu diesem Zweck werden unsere Artikel in der Regel mit der Artikel-, OEM- und EAN-Nummer versehen.

Welche Vorteile bietet der kompatible Toner von Eurotone?

Der kompatible Toner für Xerox-Drucker wird in einer umweltfreundlichen Kartonverpackung angeboten. Selbstverständlich ist die eigentliche Tonerkartusche lichtdicht verpackt. Vor dem Einsetzen sollte diese etwas geschüttelt und dann der Versiegelungsstreifen entfernt werden. Sie erhalten 100 % passgenaue Tonerkartuschen für Ihren Xerox Laserdrucker. Es ist wichtig zu wissen, dass dies kein Nachfülltoner (Refill) oder wiederaufbereiteter (Rebuilt) Toner ist.

Refill-Toner sind gebrauchte und leere Tonerkartuschen, die mit kompatiblem Tonerpulver nachgefüllt wurden. Einige dieser Kartuschen weisen Gebrauchsspuren auf. Sie können nicht unbegrenzt nachgefüllt werden. Das Gegenstück dazu ist der Rebuilt-Toner. Dies sind ebenfalls leere und gebrauchte Kartuschen, die mit kompatiblem Toner befüllt wurden, aber alle Verschleißteile dieser Kartuschen wurden ersetzt. Sie können also davon ausgehen, dass diese Kartusche mit neuen Kunststoffzahnrädern und anderen Komponenten aufgefrischt wurden. Da diese wiederaufgebauten Tonerkartuschen nicht mehr als Original verkauft werden können, müssen die Recyclingformen das Firmenlogo vom Kunststoffgehäuse entfernen. Dieses wird in der Regel durch Hitze von der Oberfläche der Kartusche weggeschmolzen.

Vieldrucker profitieren von günstigen Seitenpreisen. Sie erhalten Ihre Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei zugestellt. Bei Online-Bestellungen stehen nahezu alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dazu zählen beispielsweise PayPal, VISA, Vorkasse, Klarna, Amazon Pay und Rechnung. Ihre Bestelldaten sind SSL-verschlüsselt und somit sicher. Bei Fragen zu den Produkten oder Anregungen steht Ihnen unser Kundenservice 5 Tage die Woche zur Verfügung

Was tun mit leeren Xerox-Tonerkartuschen?

Aus Gründen des Umweltschutzes sollten leere Tonerkartuschen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Aber auch die Mülldeponien sind nicht der richtige Ort dafür. Xerox hat ein eigenes Recyclingprogramm für Verbrauchsmaterialien ins Leben gerufen. In diesem Zusammenhang wurde auch die sogenannte Xerox Green World Alliance gegründet.

Die Original-Xerox-Kartuschen können kostenlos an den Hersteller zurückgegeben werden. Xerox übernimmt auch die Portokosten für die Rücksendungen. An den dortigen Sammelstationen werden die leeren Kartuschen aufbereitet oder fachgerecht entsorgt. Nur so lassen sich unnötige Abfallberge in Bezug auf Tonerkartuschen vermeiden.

Weiteres Druckerzubehör für Ihren Xerox Drucker

In der Kategorie Toner finden Sie zwar in erster Linie unsere kompatiblen Tonerkartuschen für Xerox-Drucker, für einige Modelle finden Sie hier aber auch die entsprechende Bildtrommel. Diese Komponenten enthalten verständlicherweise keine Tonerpartikel. Dennoch müssen Sie auch die Bildtrommel für Xerox Laserdrucker regelmäßig austauschen. Beachten Sie, dass die Xerox Trommeln in der Regel eine höhere Reichweite haben als die Xerox Tonerkartuschen.
Bei Zahlungseingang bis 14 Uhr erfolgt der Versand der Ware noch am Tag der Bestellung. Noch bis zum nächsten Versand