+49 (0)30 66778166
de German
HP>Tintenpatronen finden



HP>Tintenpatronen

HP Tintenpatrone günstig bei Eurotone kaufen

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste aller Drucker, für die wir HP Tintenpatronen führen. Bitte wählen Sie zuerst Ihre Druckerserie aus. Anschließend können Sie Ihr Druckermodell aus der Geräteliste auswählen und werden dann zu unseren Produkten weitergeleitet.


Bitte wählen Sie Ihre HP-Druckerserie

 

HP Tintenpatronen preiswert bei Eurotone kaufen

Das amerikanische Label HP, das bis 2015 als Hewlett-Packard Company bekannt war, war einer der ersten Markenhersteller, der Thermo-Tintenstrahldrucker für Privatanwender anbot.

Diese wurden bereits in den 1980er Jahren neben HP Personal Computern angeboten. Im Laufe der Jahre wurden zahlreiche Modelle entwickelt, die sowohl in Optik als auch Leistung überzeugen.

Wenn Sie neue Druckerpatronen für Ihren HP Tintenstrahldrucker benötigen, können Sie diese hier bei Eurotone günstig kaufen. Sie können Originalpatronen von HP sowie kompatible Tintenpatronen erhalten.

Um mögliche Druckausfälle durch fehlende Druckertinte zu vermeiden, sollten Sie sich rechtzeitig einen kleinen Vorrat besorgen. Wir haben eine große Auswahl an Druckerpatronen für Sie.

Wie unterscheidet sich die HP Druckerpatrone von anderen Herstellern?

Die HP Druckerpatronen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Diese sind mit hochwertiger Pigmenttinte versehen, die für einen brillanten Farbausdruck sorgt. Die hier erhältlichen Tintenpatronen für HP Drucker sind exakt auf das jeweilige Druckermodell abgestimmt. Mit speziellen Additiven unterstützen die Tinten nicht nur die Druckqualität, sondern auch die Druckgeschwindigkeit. Die Fließfähigkeit am Tintenaustritt wird daher an den jeweiligen Einsatzzweck Ihres HP Tintenstrahldruckers angepasst.

HP nennt seine Drucktinten seit 2004 Vivera-Farben. Dies können sowohl Farbstoff- als auch Pigmenttinten sein. Interessant ist, dass die hochwertigen Pigmenttinten seit 2006 polymerverkapselt sind und ein sehr dunkles Schwarz erzeugen können. Es ist auch möglich, alle Grautöne ohne Zugabe weiterer Pigmentfarben zu erzeugen. Diese Tinten wurden für das CcMmYKLk-Farbsystem entwickelt.

Die anderen Farbstofftinten von HP entsprechen dem CMY-Farbsystem, die zusätzlich mit speziellen Fototinten und Grautinten ergänzt werden. Die HP-Tintenstrahldrucker verwenden relativ flache Düsenelemente. Diese bestehen aus zwei Platten. Auf der Papierseite zugewandten Seite befinden sich winzige Löcher in der Platte. Gegenüber diesem Loch entwickelt sich die eigentliche Dampfblase, so dass diese Drucker auch als Sideshooter bezeichnet werden.

Drucker, die dieses Druckverfahren verwenden, können relativ kostengünstig hergestellt werden. Allerdings haben die Druckköpfe insgesamt eine kürzere Lebensdauer. Aus diesem Grund verwendet HP in einer Vielzahl von Tintenstrahldruckern spezielle Druckerpatronen, die den Druckkopf oder die Druckdüsen enthalten. Auf den genaueren Aufbau wird später noch eingegangen.

Unabhängig davon können mit den bewährten Druckfarben alle Farbtöne des Farbkreises wiedergegeben werden.
Zu den traditionellen Druckfarben gehören:

  • Black
  • Cyan
  • Magenta
  • Yellow

 

Durch das Mischen der Farbpigmente lassen sich somit hervorragende Farb- und Fotoausdrucke auf entsprechenden Trägermaterialien erstellen. Vor allem die reinen Fotodrucker verwenden zusätzliche Druckfarben, damit ein noch größerer Farbraum abgedeckt werden kann.

Hier bei Eurotoner können Sie erstklassige Druckerpatronen kaufen, die zu 100% auf Ihren Drucker abgestimmt sind. Neben den Originalbehältern möchten wir auf die kompatiblen Modelle hinweisen, die sich in puncto Druckumfang und Druckqualität nicht verstecken müssen.

Hervorzuheben ist, dass Sie mit kompatiblen Druckerpatronen deutlich günstiger drucken können und somit einen noch besseren Überblick über Ihre Druckkosten haben. Mit unserer kompatiblen Tinte gehen Sie kein Risiko ein. Für Ihren HP Tintenstrahldrucker gilt weiterhin die Herstellergarantie. Darüber hinaus geben wir Ihnen auf unsere Tintenpatronen eine Garantie von bis zu 2 Jahren. Sollte es dennoch zu Problemen kommen, profitieren Sie von einem 14-tägigen Rückgaberecht.

Neben den Standard-Tintenpatronen finden Sie auch sogenannte XL-Patronen, die mit mehr Pigmenttinte ausgestattet sind. Wenn Sie häufig drucken müssen, erreichen Sie eine noch größere Druckreichweite.

Wer steckt hinter HP

Die amerikanische HP Inc. ist einer der weltweit größten PC- und Druckerhersteller. Das Unternehmen wurde 1939 von William Bill Hewlett und David Packard in einer Garage in Palo Alto im berühmten Silicon Valley gegründet. Ein Tonfrequenzgenerator wurde ursprünglich mit dem Modell HP200A erstellt. Die ersten Taschenrechner wurden in den 1970er Jahren entwickelt. Anfang 1980 baute HP seinen ersten Personal Computer.

Interessant ist, dass das Unternehmen bis November 2015 unter dem Namen Hewlett Packard Company firmierte. 1984 wurde der erste Thermo-Tintenstrahldrucker auf den Markt gebracht. Es war die HP ThinkJet-Serie. 1987 wurde mit dem HP PaintJet der erste Farbtintenstrahldrucker eingeführt und 1990 mit dem legendären HP DeskJet 500 der erste massentaugliche Farbdrucker mit einer Geschwindigkeit von 3 Seiten pro Minute. Die Druckauflösung betrug 300 dots. Heute wird eine Vielzahl innovativer Druckermodelle von HP auf den Markt gebracht.


Aktuell bietet der amerikanische Produzent folgende Druckertypen an:

  • Multifunktions-Tintenstrahldrucker
  • Hochleistungs-Tintenstrahldrucker
  • Tintenstrahl-Fotodrucker
  • Monochrom-Laserdrucker
  • Farb-Laserdrucker
  • Multifunktions-Laserdrucker
  • Professionelle Drucker für Großunternehmen sowie
  • Mobile Drucker mit Tintenstrahl-Technologie

 

Wie ist eine Druckerpatrone der Firma HP aufgebaut?

Für jeden HP Tintenstrahldrucker gibt es spezielle Druckerpatronen. Sie bestehen aus einem robusten Kunststoffgehäuse, in dem sich der Tintentank befindet. Bei HP werden häufig mit Pigmenttinte getränkte Schwämme verwendet. Oberhalb einer solchen Tintenpatrone befindet sich ein Druckausgleichssystem. Luft kann dann in die Patrone strömen und einen ordnungsgemäßen Tintenausstoß sicherstellen.

Oft befindet sich noch ein Chip auf der Vorderseite einer HP Druckerpatrone. Die Druckersoftware kann auch den Füllstand und andere Daten auslesen und über die Druckersoftware ausgeben

HP verwendet verschiedene Drucktechniken. Es gibt herkömmliche Tintenpatronen, die auf einen Druckkopf huckepack getragen werden. Bei Großformatdruckern werden die einzelnen Patronen in separate Slots eingesetzt. Es gibt auch HP Druckerpatronen mit einem Einweg-Druckkopf. Diese finden sich insbesondere bei Tintenstrahldruckern für den Heimbereich oder das Homeoffice wieder. An der Seite befindet sich anstelle eines Chips eine Leiterbahn mit Kontakten, die mit der Druckkopfhalterung verbunden sind. Die Druckdaten werden dann an den Druckkopf gesendet.

Die Druckerpatronen mit Einweg-Druckkopf sind in der Regel etwas teurer als die Modelle ohne Druckkopf. Sie bieten nach jedem Austausch immer die beste Druckqualität. Verschleiß an den Druckdüsen eines fest installierten Druckkopfes muss nicht befürchtet werden.

Die sogenannten Tricolor-Patronen sind eine weitere Besonderheit des Aufbaus einer HP-Druckerpatrone. Auch hier handelt es sich zunächst um eine Tintenpatrone mit integriertem Druckkopf. Die drei Grundfarben Cyan, Magenta und Yellow sind jedoch in einem Patronengehäuse enthalten. Jede Druckfarbe befindet sich in einem getränkten Schwamm. Jede Kammer ist durch eine schmale Kunststoffplatte voneinander getrennt. Ein unbeabsichtigtes Mischen der drei Grundfarben ist nicht möglich.

Hier bei Eurotone erhalten Sie hochwertige, kompatible Druckerpatronen für Ihren HP Drucker, die sich nicht hinter den Originalen verstecken müssen. Sie können sowohl die Einzelpatronen als auch die kombinierten Farbpatronen mit drei Farben in einem Gehäuse wählen. Hier können Sie auch Patronen mit integriertem Druckkopf bestellen. Da insbesondere die Original Tintenpatronen von HP etwas mehr kosten, können Sie mit unseren kompatiblen Druckerpatronen viel Geld sparen.

Schwarze Druckerpatronen für HP Tintenstrahldrucker

Die schwarze Tintenpatrone ist eine der wichtigsten Druckfarben. Dies wird hauptsächlich für den Dokumentendruck benötigt. Die Standard-Tintenpatronen erreichen bekanntlich nur eine relativ begrenzte Druckreichweite. Mittlerweile finden Sie auch XL-Patronen und sogar Druckerpatronen, die in der Reichweite locker mit einem Laserdrucker und den darin enthaltenen Tonerkartuschen mithalten können.

Hier bei Eurotoner finden Sie 100% passgenaue schwarze Tintenpatronen für Ihren HP Tintenstrahldrucker. Diese werden auch für Multifunktions-Tintenstrahldrucker von HP verwendet. Die schwarze Pigmenttinte erzielt hervorragende Schwarzwerte und sorgt in Verbindung mit einem modernen HP Drucker für eine hohe Druckauflösung.


Je nach Drucker- und Patronenmodell können Sie aus folgenden Druckbereichen wählen:

  • Reichweite: 250 Druckseiten
  • Reichweite: 400 Druckseiten
  • Reichweite: 500 Druckseiten
  • Reichweite: 3.500 Druckseiten
  • Reichweite: 6.000 Druckseiten
  • Reichweite: 10.000 Druckseiten

 

Die HP Druckerpatronen mit kurzer Reichweite bestehen aus einem relativ flachen Gehäuse. Auch hier gibt es natürlich die Kombi-Patronen mit integriertem Druckkopf.

Mit den modernen Office-Druckern der HP PageWide- und OfficeJet PRO-Serie können Sie deutlich effizienter drucken. Druckbereiche von bis zu 10.000 Seiten sind hier problemlos möglich. In diesem Fall bestehen die schwarzen Tintenpatronen aus einem schmalen, länglichen Balken, der die gewünschte Tintenmenge aufnehmen kann. Diese Patronen sind ideal zum Drucken und Kopieren. Daher verwenden viele Unternehmen diese Tintenstrahldrucker auch als Alternative zu einem Laserdrucker.

Druckerpatronen für HP Farb-Tintenstrahldrucker

Heutzutage werden kaum noch reine Schwarzweiß-Tintenstrahldrucker angeboten. Diese Drucker benötigen neben der schwarzen Tintenpatrone auch die Patronen für die Druckfarben Cyan, Magenta und Yellow. Während einige schwarze Patronen etwas breiter dimensioniert sind, sind die Farbtintentanks meist schmaler gebaut.

Es gibt aber nicht nur HP Farbtintenpatronen in den oben genannten Druckfarben, sondern auch Sonderfarben. Diese werden vor allem für Fotodrucker, wie zum Beispiel die HP PhotoSmart Serie, benötigt. Weitere Abstufungen sind ein helles Grau oder ein spezielles Fotoschwarz. Die XL-Tintentanks der HP PageWide und OfficeJet PRO Serie sind wieder interessant. Das sind wieder die stabförmigen, schlanken Tintentanks mit einer Druckreichweite von jeweils bis zu 7.000 Seiten. Bei diesen Büro-Tintenstrahldruckern haben Sie die Wahl zwischen Patronen für 3.000 Seiten und 7.000 Seiten. Beachten Sie, dass sich bei einer höheren Füllmenge die Seitenpreise entsprechend minimieren.

Darüber hinaus gibt es die HP Tricolor-Tintenpatronen, die die drei Grundfarben Cyan, Magenta und Yellow in einem Gehäuse enthalten. Diese Patronen für HP-Drucker sind etwas breiter. In jeder Kammer befindet sich ein Schwamm, der mit der jeweiligen Druckertinte imprägniert ist. In vielen Fällen verfügen diese Patronen auch über einen integrierten Druckkopf. Dieser sorgt immer für die bestmögliche Druckqualität.

Allerdings sollte nicht unerwähnt bleiben, dass eine Mehrfarben-Tintenpatrone ausgetauscht werden muss, wenn auch nur eine Druckfarbe verbraucht ist. Sind die integrierten Behälter für Cyan und Yellow noch halb voll, muss die Patrone ersetzt werden, wenn Magenta verbraucht ist. Das hohe Druckergebnis macht dieses kleine Manko jedoch wieder wett.

Hier bei Eurotone können Sie sowohl originale HP Farbpatronen als auch kompatible Druckerpatronen kaufen. Letztere sorgen für niedrige Verbrauchskosten und müssen sich nicht hinter den Originalen verstecken.

Die meisten HP Farbtintenpatronen werden direkt auf den Druckkopf oder den Druckkopfhalter aufgesetzt. Nur die bereits erwähnten XL-Tintentanks der HP PageWide- und OfficeJet PRO-Serie benötigen einen separaten Steckplatz, der sich an der Vorderseite des jeweiligen Druckermodells befindet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine HP Druckpatrone in Ihren Drucker passt, sollten Sie im Benutzerhandbuch nachsehen.

Einige HP Tintenstrahldrucker kommen sogar ohne die schwarze HP Druckerpatrone aus. In diesem Fall wird ein Schwarz aus den drei Grundfarben Cyan, Magenta und Yellow gemischt. Leider wird mit einer solchen Farbmischung kein absolut hoher Schwarzwert erreicht. Das resultierende Schwarz sieht meist etwas gräulich oder bräunlich aus. Genau wie die schwarzen HP Tintenpatronen benötigen auch die Multifunktions-Farbtintenstrahldrucker die drei Grundfarben. Diese Drucker sind so konzipiert, dass sie nicht nur drucken, sondern auch fotokopieren, scannen und über den Flachbettscanner an der Oberseite faxen können.

Wie findet man am schnellsten die passende HP Druckerpatrone hier im Shop?

Bei Eurotone können Sie Druckerpatronen von hoher Qualität für Ihren HP Drucker kaufen. Dazu haben Sie die Möglichkeit, oben auf den Menüpunkt Druckerpatronen zu gehen. Wichtig ist der zentrale Bereich der Website mit der Suchmaske. Hier müssen Sie die Hersteller-, Serien-, Modell- oder Produktnummer eingeben, damit die richtigen Patronen für Sie übersichtlich aufgelistet sind. Die aktuellen Druckerhersteller mit ihren Marken finden Sie unterhalb der oben genannten Suchmaske. Durch Anklicken eines der Labels werden Sie zu den Patronen dieses Herstellers weitergeleitet.

Sie sehen also, dass es bei Eurotone viele Möglichkeiten gibt, die richtigen HP-Druckerpatronen zu finden. In Ihrer Bedienungsanleitung zum HP Tintenstrahldrucker finden Sie meist noch die OEM-, EAN- und Artikelnummer der benötigten Patronen. Diese Angaben finden Sie auch neben unseren Artikeln wieder. Fehlkäufe werden auf diese Weise vermieden. Mit wenigen Mausklicks können Sie nun die jeweiligen HP Druckerpatronen in den Warenkorb legen und kaufen.

Welche Vorteile bieten die kompatiblen Druckerpatronen von Eurotone?

Unsere kompatiblen HP Tintenpatronen werden in einer umweltfreundlichen Verpackung geliefert. Umweltschutz ist uns sehr wichtig. Auf der Verpackung sind nur die wichtigsten Informationen aufgedruckt. Sie erhalten die Originale in einer typischen HP-Werbeverpackung. Inhaltlich sind Tintenpatronen jedoch verständlicherweise gleich.

Der größte Vorteil gegenüber Originalen ist, dass Sie mit kompatiblen HP-Tinten viel günstiger drucken können. Vergleichen Sie einfach hier die Preise. Wie oben gezeigt, bieten kompatible Tinten eine optimale Druckqualität und sind auch für Drucker mit hohen Druckgeschwindigkeiten geeignet. Agenturen und alle, die häufig und in Farbe drucken, können mit diesen kompatiblen HP-Patronen ihre Druckkosten erheblich senken.

Vieldrucker profitieren von günstigen Seitenpreisen. Sie erhalten Ihre Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei zugestellt. Bei Online-Bestellungen stehen nahezu alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dazu zählen beispielsweise PayPal, VISA, Vorkasse, Klarna, Amazon Pay und Rechnung. Ihre Bestelldaten sind SSL-verschlüsselt und somit sicher. Bei Fragen zu den Produkten oder Anregungen steht Ihnen unser Kundenservice 5 Tage die Woche zur Verfügung.

Verfallsdatum von HP Druckerpatronen

Die HP Druckerpatronen haben ein Verfallsdatum. Wenn die Behälter hermetisch verschlossen sind, können die Druckerpatronen lange gelagert werden. In diesem Fall sollten Sie einen kühlen und dunklen Ort wählen. Grundsätzlich kann die Tinte austrocknen, wenn sie mit Luft in Berührung kommt. In diesem Fall ist die Druckerpatrone nicht mehr zu gebrauchen. Eine eingetrocknete Tinte kann möglicherweise auch den Druckkopf beschädigen. Generell gilt, dass Sie Ihre HP Tintenpatronen vor Ablauf des Verfallsdatums verwenden und verbrauchen sollten. Es ist möglich, eine bestimmte Tinte vorübergehend aus dem Druckkopf zu entfernen. Verschließen Sie die entnommene Tintenpatrone mit einem luftdichten Folienbeutel (z. B. Gefrierbeutel) und legen Sie sie an einem trockenen und kühlen Ort beiseite. Dennoch sollten Sie die Tintenpatrone von Zeit zu Zeit einsetzen und zumindest einen Testdruck durchführen, um ein Austrocknen der Tinte zu verhindern.

Was tun mit leeren HP Druckerpatronen?

Ähnlich wie bei den HP Tonerkartuschen spielt auch bei HP der Umweltschutz eine wichtige Rolle. Zu diesem Zweck wurde das HP Planet Partners Recyclingprogramm ins Leben gerufen. So können Sie Ihre leeren HP Druckerpatronen kostenlos an den dafür vorgesehenen Sammelstellen von HP abgeben. Für Firmenkunden gibt es große Sammelboxen, die nach Bedarf abgeholt werden.

Die leeren HP-Druckerpatronen können fast vollständig recycelt werden. Entweder werden aus den Kunststoffen neue Produkte hergestellt oder die leeren Tintentanks werden mit Nachfülltinte wieder befüllt. Übrigens hat HP inzwischen auch die Druckersparte von Samsung übernommen, sodass auch Samsung-Verbrauchsmaterial über HP Planet Partners recycelt werden kann. Sie haben auch die Möglichkeit, leere HP Tintenpatronen in den örtlichen Geschäften oder im Recyclingzentrum abzugeben. Diese leiten die Druckerpatronen weiter, sodass eine ordnungsgemäße Entsorgung gewährleistet ist.

Bei Zahlungseingang bis 14 Uhr erfolgt der Versand der Ware noch am Tag der Bestellung. Noch bis zum nächsten Versand